RUNDSPRÜCHE UND ANDERE MITTEILUNGEN


DISTRIKT MECKLENBURG-VORPOMMERN RUNDSPRUCH 07/2021



Hier ist DLØMVP mit dem Mecklenburg-Vorpommern-Rundspruch für den Monat Juli 2021.
Dieser Rundspruch wurde zusammengestellt von DL6KWN. Er wird    heute aus dem Ortsverband Neubrandenburg V22 abgestrahlt. Am Mikrofon ist Herbert, DJ2BC. Der Rundspruch ist in der folgenden Woche nachzulesen im Internet auf der WEB-Seite des Distriktes unter www.amateurfunk-mvp.de

An die Ortsverbandsvorsitzenden wird der Rundspruch als Email gesendet. Wer sich darüber hinaus in die Liste der email-Empfänger eintragen lassen möchte, wende sich bitte an DL6KWN.
Dieser Rundspruch enthält heute die folgenden Beiträge:
1. Geburtstagsglückwünsche
2. Nachruf ex DL3KUL / ex DK3IG
3. DL70GREIF - 70 Jahre Segelschulschiff
4. DQ60ANT-weitere Infos                                                                                  
5. Umfrage des Referates Conteste zur DARC-Clubmeisterschaft 2022 
6. Vorträge der HAM RADIO World werden veröffentlicht.
7. Contestinformationen
8. DX-Informationen

Die Beiträge im einzelnen:

1. Geburtstagsglückwünsche

In den zurückliegenden 4 Wochen haben einige unserer Mitglieder runde Geburtstage feiern können. Verbunden mit den besten Wünschen für Glück, Gesundheit, Erfolg und natürlich viel Freude am Funken gratulieren wir recht herzlich:

Zum 80. Geburtstag
Ingo Goltz                          DL1BLV      V26      (OVV)
Zum 70. Geburtstag
Wilfried Mansfeld            DC0XB        V18      (OVV)
Zum 65. Geburtstag
Günter Prey                        DL2NYC      V25      (OVV)
Zum 60. Geburtstag
Harald Otto                        DH3SUP      V28

Euch allen nochmals alles Gute zu Euren Ehrentagen.

2.1 Nachruf Guntolf Berg ex DL3KUL

Der OV Warnemünde V07 trauert um seinen Freund Guntolf Berg, ex DL3KUL (Guni). Guni verstarb nach langer, schwerer Krankheit am 12. Mai im Alter von 69 Jahren. Mit fortschreitendem Krankheitsverlauf wurde Guni leider immer unselbstständiger und gab sein Rufzeichen und die Mitgliedschaft im DARC auf.
Als OVV hat er die Warnemünder Funkamateure in den DARC geführt. Er war ein gewissenhaftes Mitglied, auf das man sich verlassen konnte. Hilfsbereitschaft war sein Markenzeichen. Guni gehörte nicht zu den Vielfunkern. Dafür waren OV-Veranstaltungen wie Conteste, Fielddays oder Fuchsjagden ohne ihn als Organisator und Grillmeister undenkbar. Unvergesslich ist die ATV-Übertragung von Warnemünde zum Stadthafen Rostock anlässlich einer Hanse-Sail mit Guni als Kameramann auf der Mole.  Wir werden ihn in guter Erinnerung behalten!   

2.2 Nachruf Ingo Gerigk ex DK3IG

Am 09.06.2021 verstarb nach langer schwerer Krankheit unser Freund Ingo Gerigk – DK3IG.
Gerne hätten wir ihm heute nachträglich zu seinem 70. Geburtstag gratuliert.
Leider hat er es bis dahin nicht mehr geschafft.
Wir bewundern seine Tapferkeit, mit der er die Situation ertragen hat.
Ingo war immer für alle da und hat in größter Bescheidenheit seine Unterstützung gegeben.
Ingo, wir werden Dich nie vergessen.

3. DL70GREIF - 70 Jahre Segelschulschiff

Der Ortsverband Greifswald, V11 präsentiert das Rufzeichen DL7ØGREIF von August bis Dezember 2021 mit dem Sonder-DOK 7ØDQFD    auf allen Bändern und in allen Sendearten an. DQFD ist das Rufzeichen des Schiffes. Das Segelschulschiff wurde 1951 unter dem Namen „Wilhelm Pieck“ in Dienst gestellt und erhielt 1991 den Namen „Greif“. Der Heimathafen ist Greifswald-Wieck. Das Rufzeichen DL70GREIF ist dem Jubiläum gewidmet. Alle QSOs werden über Büro mit einer attraktiven QSL sowie elektronisch über DCL und eQSL.cc bestätigt.
Für QSOs im Zeitraum vom 1. bis 31. August 2021 wird ein kostenloses Online-Diplom angeboten. Bedingungen: 3 QSOs an verschiedenen Tagen und/oder verschiedenen Sendearten. Auf der WEB-Seite www.dl0hgw.darc.de/DL70GREIF.htm sowie bei QRZ.com sind alle Informationen einschließlich Link zum Herunterladen des Diploms zu finden.

4. DQ60ANT-ergänzende Infos
Wie bereits berichtet, fand am 23.Juni ein Aktivitätstag von DQ60ANT statt. Die Koordination der Op`s lag in den Händen von Uwe DL2SWR aus V13. Zwischen den Hochschulen Wismar und Mittweida besteht eine besondere Verbindung. Sie gehörten 1924 zu den ersten Genehmigungsinhabern des Versuchsfunks in Deutschland, siehe http://www.dl2swr.afu-wismar.de/aktuelles.html
Demnächst wird es auch für DQ60ANT ein Kurzzeitdiplom geben, Testläufe für die Online-Beantragung fanden bereits statt. Also mal gelegentlich bei www.60ant.de vorbeischauen.

5. Umfrage des Referates Conteste zur DARC-Clubmeisterschaft 2022
Die Ortsverbandsvorsitzenden haben Vorschläge zu einer neuen Clubmeisterschaft ab 2022 erhalten. Es liegen verschiedene Varianten vor, auch die bisherige Verfahrensweise ist möglich. Bitte diskutiert im OV über die Möglichkeiten und stimmt ab, auch wenn euer OV kein Interesse an der Clubmeisterschaft hat. Es gibt extra eine Eingabemaske, wo Interesse = 0 eingetragen werden kann. Die Umfrage endet am 20. August 2021.

6. Vorträge der HAM RADIO World werden veröffentlicht.
Am 10. Juli begann die Veröffentlichung der YouTube-Vortragsreihe „HAM RADIO World 2021“. Der finale Sendeplan mit allen Vorträgen und Gesprächsrunden erscheint in der Augustausgabe der CQ DL. Bis dahin erscheinen folgende Vorträge jeweils um 12 Uhr mittags:
21. Juli: Hans-Martin Kurka, DK2HM – Radio Club Marketing engl
24. Juli: Emil Bergmann, DL8JJ – IOTA Warder Islands Smoke on the         Water
Bereits erschienen sind:
Martin Steyer, DK7ZB    – Märchen und Fakten aus dem Antennenwald
Markus Heller, DL8RDS – Die HAMRADIO Online 2020 – Ein Jahr         danach: Was ist anders?
Martin Steyer, DK7ZB    – Leichtbau Yagis
Die Vortragsreihe ist kostenfrei, unabhängig von einer DARC Mitgliedschaft, auf dem DARC YouTube-Kanal zu finden:                                      https://www.youtube.com/user/DARCHAMRADIO.

7. Contestinformationen

Nachdem die Ausbreitungsbedingungen zur HF-IARU-Weltmeisterschaft
am vorigen Sonntag uns gute QSO-Möglichkeiten auch auf 10 Meter geboten haben, dürfen wir weiterhin optimistisch sein.
Am kommenden Wochenende findet wie in jedem Jahr der IOTA-Contest statt bei dem weltweit Insel-QSOs in CW und SSB angeboten werden.

Die von Slowenien veranstaltete Europa-Meisterschaft findet am Sonnabend, dem 7. August von 12:00 bis 23:59 UTC auf allen traditionellen KW-Bändern statt. Als Kontrollzahlen wird das Jahr der ersten Amateurfunk-Genehmigung des Operators gesendet – z.B. 599 75.
Für UHF- und VHF-Bänder wird für den 7. und 8. der DARC Sommer-Field-Day in allen Sendearten angeboten.

Das 2. vollständige Wochenende im August ist dem WAE-DX-Contest in CW vorbehalten. QSO-Partner sind für uns ausschließlich DX-Stationen – also ein weltweites DX-Angebot mit guten QSO-Chancen auch für weniger leistungsfähige Stationen.

Wir wünschen viel Erfolg.

8. DX-Informationen

TF/HB9HKE – Island                                                                                   Laurent, HB9HKE wird als TF/HB9HKE aus Island, IOTA EU - 021, vom 22. Juli - 7. August 2021 auf den HF-Bändern aktiv sein.                  QSL über LOTW oder eQSL.
JW0W – Spitzbergen                                                                                           Das JW0W-Team (LB1QI, LB2HG, LA7GIA, LA7QIA, LA8OM, LB5GI, EA3HSO) wird vom 21. bis 26. Juli 2021 von Prins Karls Forland Island EU - 063, Svalbard QRV. Sie werden sich auf 40, 30, 20m konzentrieren und auch beim RSGB IOTA Contest aktiv sein. QSL über M0OXO, OQRS, LOTW.

6W/EA4ATI, Senegal
Dani/EA4ATI ist in den Senegal zurückgekehrt und aktuell als 6W/EA4ATI QRV. Zu arbeiten ist er hauptsächlich von 80 - 10 Meter in SSB. Er hofft nach 3 Monaten ein eigenes 6W-Rufzeichen zu erhalten. QSL via EA4R, LoTW und eQSL.
ZD7GB, Sankt Helena
Wie wir im letzten Rundspruch veröffentlichten, ist Gerard G3WIP auf Sankt Helena und wartete auf sein Rufzeichen, ihm wurde ZD7GB zugeteilt.
OA7/DD5ZZ, Peru
Alex/DD5ZZ plant vom 30. Juli bis 17. September als OA7/DD5ZZ aus der Region Cusco auf Kurzwelle in SSB, FT8, FT4 und etwas CW zu funken. Er versucht an Contesten als OA7/5P6G teilzunehmen. QSL via DD5ZZ.
FO/F1SMB, Französisch-Polynesien
Yann/F1SMB will vom 02.-23.August als FO/F1SMB von mehreren IOTA-Gruppen Französisch-Polynesiens (Tahiti, Moorea, Tahaa, Bora Bora, Tikehau, Rangiroa und Fakarava) aus in der Luft sein.Er wird meist auf 20 und 40 Meter in SSB (QRP) und FT8 QRV sein. QSL via eQSL.

Das war der MVP-Rundspruch für den Monat Juli. Zuarbeiten bzw. Informationen kamen von DL2SWR, DL3KWF, DL4KWA, DL4WK, DL6KWN und aus dem Deutschland-Rundspruch. Wir bedanken uns fürs Zuhören und wünschen allen Zuhörern und ihren Familien ein schönes Wochenende. Bleibt bitte gesund.                     

Awdh in 4 Wochen am 15. August 2021.